IT-Beauftragte/-r (m/w/d)

  • Übernahme von Aufgaben in der fachbereichsinternen IT und der Systemkoordinierung für das Sachgebiet gekoppelte Logistiksystemsoftware insbesondere Weiterentwicklung, Beschaffung und Einführung von IT-Anwendungen/IT-Verfahren in Abstimmung mit der IT-Steuerung
  • regelmäßige Abstimmung von Anforderungen und Aufgaben zwischen der den unterschiedlichen Logistiksoftwaresysteen und der IT-Steuerung im Rahmen des Schnittstellenmanagements
  • Aufnahme von Anforderungen an und von (IT-)Dienstleistern, für neue Produkte und Verfahren sowie Erstellung von Leistungsbeschreibungen; Aufnahme, Abstimmung und Umsetzung von Anforderungen an IT-Produkte und -Verfahren in entsprechenden Arbeitsgruppen (Schnittstellenarbeit)
  • Umsetzung
    gesetzlicher Vorgaben in Bezug auf die Digitalisierung im Fachbereich in Abstimmung mit der Logistik-IT-Steuerung und der Steuerungsunterstützung
  • Leitung von Projekten und Arbeitsgruppen zur Einführung neuer Verfahren, Gestaltung strategischer Themen und Konzepte in überregionalen Arbeitskreisen/Netzwerken sowie Teilnahme an überregionalen praktischen Austauschformaten (Anwendungstreffen)
  • aktive Kommunikation von IT-Änderungen
  • Administration von Fach- und onlinebasierten Verfahren und Produkten sowie Zugangsverwaltung und Anwendungssupport
  • Verantwortung für die Administration von Berichts-/Dokumentenvorlagen und Formularen sowie Pflege des Intranets und des Web-Auftritts im Sachgebiet Ausländerrecht

Das bringen Sie mit:

  • eine Ausbildung zum*zur IT-System-Kaufmann*frau, Fachinformatiker*in der Fachrichtung Systemintegration, IT-System-Elektroniker*in oder eine vergleichbare Ausbildung oder ein abgeschlossenes Informatik- oder Wirtschaftsinformatikstudium (FH/Bachelor)
  • umfassende Kenntnisse in Microsoft Office
  • Engagement und Eigeninitiative sowie kommunikative und organisatorische Kompetenz

Das bieten wir Ihnen:

  • eine Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit, wobei wir bemüht sind, die dienstlichen und persönlichen Belange in Einklang zu bringen
  • eine angemessene Vergütung
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem Logistikanbieter in einer attraktiven Region
  • ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet und ein gutes Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeiten für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Vergütung: nach Absprache

Arbeitsbeginn: 01.01.2022

Befristung: unbefristet

 

Schicken Sie Ihre Bewerbungen bitte an: bewerbung@dlc-mannheim.de

Department: Project Management
Project Location(s): Richland, WA, USA
Education: Bachelor`s Degree
Compensation: 24K per annum

Not sure which solution fits your business needs?

Color Skin

Header Style

Nav Mode

Layout

Wide
Boxed
de_DEDeutsch
This website uses cookies and asks your personal data to enhance your browsing experience.