IT-Beauftragte/-r (m/w/d)

  • Übernahme von Aufgaben in der fachbereichsinternen IT und der Systemkoordinierung für das Sachgebiet gekoppelte Logistiksystemsoftware insbesondere Weiterentwicklung, Beschaffung und Einführung von IT-Anwendungen/IT-Verfahren in Abstimmung mit der IT-Steuerung
  • regelmäßige Abstimmung von Anforderungen und Aufgaben zwischen der den unterschiedlichen Logistiksoftwaresysteen und der IT-Steuerung im Rahmen des Schnittstellenmanagements
  • Aufnahme von Anforderungen an und von (IT-)Dienstleistern, für neue Produkte und Verfahren sowie Erstellung von Leistungsbeschreibungen; Aufnahme, Abstimmung und Umsetzung von Anforderungen an IT-Produkte und -Verfahren in entsprechenden Arbeitsgruppen (Schnittstellenarbeit)
  • Umsetzung
    gesetzlicher Vorgaben in Bezug auf die Digitalisierung im Fachbereich in Abstimmung mit der Logistik-IT-Steuerung und der Steuerungsunterstützung
  • Leitung von Projekten und Arbeitsgruppen zur Einführung neuer Verfahren, Gestaltung strategischer Themen und Konzepte in überregionalen Arbeitskreisen/Netzwerken sowie Teilnahme an überregionalen praktischen Austauschformaten (Anwendungstreffen)
  • aktive Kommunikation von IT-Änderungen
  • Administration von Fach- und onlinebasierten Verfahren und Produkten sowie Zugangsverwaltung und Anwendungssupport
  • Verantwortung für die Administration von Berichts-/Dokumentenvorlagen und Formularen sowie Pflege des Intranets und des Web-Auftritts im Sachgebiet Ausländerrecht

Das bringen Sie mit:

  • eine Ausbildung zum*zur IT-System-Kaufmann*frau, Fachinformatiker*in der Fachrichtung Systemintegration, IT-System-Elektroniker*in oder eine vergleichbare Ausbildung oder ein abgeschlossenes Informatik- oder Wirtschaftsinformatikstudium (FH/Bachelor)
  • umfassende Kenntnisse in Microsoft Office
  • Engagement und Eigeninitiative sowie kommunikative und organisatorische Kompetenz

Das bieten wir Ihnen:

  • eine Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit, wobei wir bemüht sind, die dienstlichen und persönlichen Belange in Einklang zu bringen
  • eine angemessene Vergütung
  • einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem Logistikanbieter in einer attraktiven Region
  • ein vielfältiges und interessantes Aufgabengebiet und ein gutes Arbeitsklima
  • flexible Arbeitszeiten für eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Vergütung: nach Absprache

Arbeitsbeginn: 01.01.2022

Befristung: unbefristet

 

Schicken Sie Ihre Bewerbungen bitte an: bewerbung@dlc-mannheim.de

Department: Project Management
Project Location(s): Richland, WA, USA
Education: Bachelor`s Degree
Compensation: 24K per annum

Not sure which solution fits your business needs?

Color Skin

Header Style

Nav Mode

Layout

Wide
Boxed
arالعربية
This website uses cookies and asks your personal data to enhance your browsing experience.